Projektmanagement

Projektmanagement

Der erwartete Nutzen bzw. dessen Bewertung im Business Case zu einem Projekt ist die geschäftliche Grundlage, das Projekt zu starten und in dieses zu investieren. Das Projektergebnis muss einen entsprechend hohen Nutzen generieren, um die Projektinvestition zu refinanzieren.

Die Einhaltung des im Business Case dokumentierten Nutzens ist während des Projektverlaufs kontinuierlich zu überprüfen (Business Case Management) um ggf. bei Abweichungen angemessene Maßnahmen ergreifen zu können.

Neben den marktbekannten Vorgehensmodellen arbeiten wir auch nach unserem eigenen Projektvorgehen. Dieses Projektvorgehen kann effizient ohne Tools nur mit Office-Software angewendet werden und ist skalierbar. Dabei achten wir auf einen intensiven KnowHow-Transfer zu Ihren Mitarbeitern und reduzieren durch Einbindung interner Ressourcen den externen Beratungsaufwand.

Unser Projektvorgehen berücksichtigt in besonderer Weise die Erhaltung des Projektnutzens über alle Projektphasen.

Im Rahmen eines Programm-Managements auch für Ihr Projektportfolio.

Erfolgreich eingesetzt wurde das Vorgehen bereits bei Fusionen mit bis zu 2.000 Mitarbeitern, Optimierungsprojekten (Verwaltungsprozesse) und Software-Einführungen.

Gerne arbeiten wir auch nach Ihrem Projektvorgehen oder unterstützen Sie bei der Etablierung eines auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Vorgehensmodells.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Minimierter Beratungsaufwand durch einfache Einbindung interner Ressourcen
  • Intensiver KnowHow-Transfer und damit Schulung Ihrer Mitarbeiter im Projektmanagement
  • Minimierter Schulungsaufwand durch den Einsatz vorhandener Tools
  • Vorlagen und Checklisten können nach dem Projekt weiter verwendet werden und erleichtern auch das Tagesgeschäft